Neues von Mir

Inspirationen, tipps und übungen

TRAGE DICH FÜR MEINEN NEWSLETTER EIN UND ERHALTE NÜTZLICHE ANREGUNGEN, INSPIRATIONEN UND TIPPS FÜR DEIN GANZ PERSÖNLICHES AUFBLÜHEN

Was wahre Transformation wirklich ist

Was wahre Transformation wirklich ist

Über Jahre hinweg war ich selbst in einem Opferbewusstsein gefangen und mein Ur-Wille nach Erfüllung meiner Wünsche wurde immer wieder frustriert, weil ich immer wieder im Außen nach Erlösung gesucht habe oder falsche Kraftquellen nutzte, um meine innerliche Schwäche zu kompensieren, zu verschleiern oder zu leugnen.
Erst als ich begann, mit der Expansions-Methode in einem tiefen Prozess meine dunklen Flecken in mir anzuschauen, sie offenzulegen und in weites helles Licht zu verwandeln – indem ich sie ausdehnte – konnte ich mein Opferbewusstsein loslassen und aus dem Blickwinkel meiner wahren Größe heraus beginnen, Selbstverantwortung für mich und meinen frustrierten Willen zu übernehmen …

mehr lesen
Warum Lebenskrisen unsere größten Durchbrüche sind

Warum Lebenskrisen unsere größten Durchbrüche sind

Kennst du das Gefühl, wenn in deinem Leben vieles schief läuft oder du immer wieder tiefe Rückschläge erlebst? Wie gehst du mit diesen Herausforderungen um? Manchmal trifft uns das Leben sehr hart oder es streut immer wieder Salz in die gleichen Wunden und wir entwickeln manchmal mit der Zeit unbewusst den Glaubenssatz, dass das Leben es nicht gut mit uns meint. Doch wenn wir einmal genauer hinschauen – an all die Krisen, die wir bereits überstanden haben …

mehr lesen
Lass Dich Fallen

Lass Dich Fallen

Viele kennen das schmerzhafte Gefühl, wenn wir einer Trennung in die Augen schauen müssen: Obwohl wir uns im Herzen etwas anderes wünschen, verläuft die Beziehung in zwei verschiedene Richtungen und wir können das einfach nicht akzeptieren oder verstehen. Wir wollen einfach nicht, dass das geschieht – wir wollen mit allen Mitteln versuchen, die Situation unter Kontrolle zu bringen oder an der Beziehung festzuhalten. Wir wollen alles versuchen, um das zu vermeiden, was uns in Wirklichkeit bevorsteht.
Auch ich kenne diese inneren Widerstände in früheren Trennungen oder Begegnungen. Wie sehr wollte ich festhalten an der Verbindung. Wie sehr habe ich mich gesträubt, gegen das, was eigentlich immer unvermeidbar war. Gegen das, was in der Essenz eigentlich immer das Richtige für mich war. Und wie sehr habe ich mich selbst …

mehr lesen
Der Wandel beginnt in dir

Der Wandel beginnt in dir

Wenn aber ein Mensch aufgrund dieser Krankheit viel zu früh und zu jung stirbt – der in unmittelbarem Umfeld ist, der womöglich nicht gestorben wäre, wäre es eine normale Grippe gewesen, und der ohne dieses Virus noch leben würde, dann erkennt man erst den Ernst der Lage und die Notwendigkeit, dass wir uns solidarisch verhalten, zusammenhalten und uns alle gemeinsam schützen sollten, fernab unserer modernen Lifestyle Bedürfnisse. Warten wir nicht darauf, dass es uns selbst geschieht, dass uns ein geliebter Mensch verlässt.
Und ja, ich glaube trotzdem, dass es immer noch Regelungen gibt, die eventuell überdacht werden müssten …

mehr lesen
In Liebe gehen lassen – Mit Heilmeditation

In Liebe gehen lassen – Mit Heilmeditation

Jemanden wirklich gehen zu lassen, bedeutet, diesen Menschen aus vollem Herzen mit seinem eigenen Lebensweg in Liebe anzuerkennen und zu respektieren. Dies können wir zum Beispiel jeden Tag üben, indem wir uns tief mit dem Menschen in unserem Herzen verbinden, lernen wahrhaftig zu sehen, so wie er als eigenständiges Wesen ist, seine Geschichte, seine Bedürfnisse, seine Wünsche, seine Vorstellungen und Werte zu sehen – und schließlich anzunehmen, auch wenn sie nicht übereinstimmen mit den eigenen Vorstellungen. Ja zu sagen zu dem einzigartigen Weg, den jeder Mensch zu gehen hat, auch wenn dieser sich anders entwickelt als der eigene und es noch so weh tut ..

mehr lesen
Warum Eine Schutzmauer Dich Nicht Schützt

Warum Eine Schutzmauer Dich Nicht Schützt

Wir alle erleben Enttäuschung und Verletzung auf unserem Lebensweg. Meist bereits von klein auf – wir werden verlassen, abgelehnt, verurteilt oder verspottet für das was wir sind und wie wir uns fühlen. Wenn wir den Erwartungen unserer Eltern nicht entsprechen oder nicht in das perfekte Bild einer Gesellschaft hineinpassen werden wir bewertet. Oder wir werden von der Liebe unseres Lebens erschüttert, da sie –umgekehrt – unseren Erwartungen nicht entspricht. Auch lernten wir von klein auf, dass es sich nicht gehört …

mehr lesen
Tiere – Meister der Verbundenheit

Tiere – Meister der Verbundenheit

Gestern habe ich mit meiner Schwester telefoniert und sie hat mir davon berichtet, wie deprimierend es für sie ist, in der aktuellen Corona-Lage, diese noch nie dagewesene Distanz zwischen den Menschen zu spüren, denen man im Alltag begegnet. Etwa beim Einkaufen oder auf der Straße – einige von ihnen gehen auf Abstand ..

mehr lesen

FRANZISKA REGINA SCHNEIDER

Transformation durch Trennung